Weihnachtlicher Proteincrêpe aus der Pfalz

Zwei fliegende Rentiere mit einer Klappe schlagen – ProBabes Crêpes machen es möglich! Die sorgen nicht nur für ein weihnachtliches Geschmackserlebnis, sondern ebenso für eine hohe Proteinzufuhr.

 

Zubereitungszeit: 15 min

Portionen: 4

Nährwerte pro Portion

  • 112 g Kohlenhydrate
  • 62 g Protein
  • 14 g Fett
  • 842 Kalorien 

Zutaten

  • 300 g Heidelbeeren
  • 400 g Skyr Vanille
  • 60 g Proteinpulver
  • 5 g Kokosfett
  • 125 ml Milch
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 2 Banane
  • 2 Eier

Make it vegan

Ersetze den Skyr durch Sojajoghurt und die beiden Eier durch 2 EL Apfelmark.

 

Zubereitung

Schritt 1: Mehl, Eier, Zimt und Milch mit einem Schneebesen glattrühren. 4 dünne Crêpes in einer beschichteten Pfanne mit etwas Kokosöl ausbacken.

Schritt 2: Skyr mit Proteinpulver vermengen. Zwei Crêpes mit Skyr bestreichen und jeweils mit einem Crêpes belegen.

Schritt 3: Crêpes halbieren, sodass die eine Hälfte etwas größer als die andere ist. Beide Hälften noch einmal halbieren. Die Crêpes-Viertel der Größe nach, beginnend mit dem größten, auf den Teller legen.

Schritt 4: Banane in Scheiben schneiden und ebenso wie die Heidelbeeren als Dekoration verwenden.